Mobirise

GHd Gebrauchshunde Sport

(früher Schutzhundesport oder VPG genannt)
Die Ausbildung nach der IGP (Internationale Gebrauchshunde Prüfungsordnung) wird für alle geeigneten Hunde aus der Ausbildungsstufe Begleithund sowie für entsprechend geführte Sporthunde angeboten.
Die bisher erworbenen Fähigkeiten werden in den Bereichen Fährte (Abteilung A), Unterordnung (Abteilung B) und Schutzdienst (Abteilung C) erweitert und gefestigt.
Jeder Hund wird individuell eingeschätzt und entsprechend durch erfahrene Ausbilder gefördert mit dem Ziel, in den Prüfungen für Gebrauchshunde 1 bis 3 (IGP 1-3) zu starten.
Der Hund muss versichert und geimpft sein.

Trainingszeiten

Einstieg

nach bestandener Begleithundeprüfung
10er Karte 70,-€
Schnupperstunde gratis  

Mobirise

Trainer

Rainer Schierle
Schutzdiensthelfer: Rainer Schierle, Marvin Ossinger

Voraussetzung

nach bestandener Begleithundeprüfung
Der Hunde muss versichert und geimpft sein

Abteilung A - Die Fährtenarbeit

Mit dem Hund wird der Hundeführer unter qualifizierter Anleitung zur gewissenhaften Fährtenarbeit hingeführt.

Es werden dem Hundeführer Grundlagen der Fährtenarbeit vermittelt (Fährtenvorbereitung, Fährtenaufbau, Verhalten bei der Fährtenarbeit mit dem Hund) und dem Hund das korrekte Verhalten auf der Fährte beigebracht (gründliches Suchen auf verschiedenen Untergründen, Verweisen von Gegenständen, Abgang und Ende einer Fährte).

Abteilung B - Der Gehorsam

In der Unterordnung werden vorhandene Übungen ausgebaut, verfeinert und auch neue Bestandteile trainiert (Apportieren, Hürdenarbeit, Voraus-Übung etc.)

Abteilung C - Der Schutzdienst

Durch die Ausbildung im Schutzdienst wird der Hundeführer und sein Partner an die Arbeit am Schutzdiensthelfer herangeführt.
Auch hier stehen gut ausgebildete und erfahrene Ausbilder dem Team für eine individuelle Betreuung zur Seite.

Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Vermittlung von Grundlagen zum Spiel-, Trieb- und Aggressionsverhalten des Hundes sowie der entsprechenden Körpersprache gelegt.

© Copyright 2019 VdH-Backnang